Allgemein · Leben

Zwölf Tage Advent

image

Wir befinden uns schon mitten in der Adventszeit, überall glitzern die Lichter und an jeder Ecke wird sie beschrien, diese „besinnlichen Zeit“.
Advent bedeutet Ankunft. In unserem christlich geprägten Kontext ist damit die Ankunft Jesu Christi auf der Erde gemeint.
Ich möchte euch jedoch einladen das Wort anders zu verstehen. Nutzen wir sie gemeinsam, diese dunkle und zugleich helle Zeit des Jahres, um bei uns selbst anzukommen. Uns selbst wahrzunehmen und zu spüren und uns vorzubereiten auf die Feierlichkeit der Weihnachtstage, auf das Ende des alten Jahres und den Beginn des neuen. Vielleicht wird es ein Neuanfang, vielleicht die Fortsetzung.

In den nächsten 12 Tagen werde ich hier täglich eine kleine Übung veröffentlichen, die ihr und ich nutzen können, um bei uns anzukommen, dem Alltag für einen Moment zu entfliehen und Kraft zu tanken.

Ich freue mich wenn ihr mitmacht. Schreibt mir, wenn ihr dabei seid, ob ihr Wünsche habt und wie euch das Ankommen bekommen ist 🙂

Advertisements

Ein Kommentar zu „Zwölf Tage Advent

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s