Alltag · Leben

Erfolg im April

Hallo allerseits und willkommen zurück.

Ich muss sagen, dass ich meinen Blog in den letzten Wochen ein bisschen schleifen lassen habe. Mir fehlte die Motivation und die Inspiration und auch einfach die Zeit. Aber neuer Monat, neues Glück. Und neues Thema! Und das lautet schlicht und einfach: Erfolg

Erfolg ist etwas, über das ich schon seit einiger Zeit nachdenke. Was ist überhaupt Erfolg? Wann ist jemand erfolgreich? Bedeutet Erfolg auch gleich Konkurrenz? Muss man früher oder später die Ellenbogen rausholen um weiter zu kommen? Und welche Arten von Erfolg gibt es noch, außer dem Beruflichen? Gibt es sowas wie privaten Erfolg? Und falls ja, wie soll man den jemals bemessen? Du siehst, es handelt sich hier für mich um ein Thema mit sehr vielen Fragezeichen.

be yourself

Bildquelle

Irgendwie hat ja jeder so seine Kategorien, innerhalb derer wir alle unser Denken strukturieren. Ich habe den Eindruck, was als „erfolgreich“ gilt, ist in unserer Gesellschaft sehr klar definiert und hat meistens mit dem Tragen von Anzügen zu tun. Außerdem scheint das Prädikat „erfolgreich“ einer sehr kleinen elitären Gruppe unheimlich wohlhabender und vornehmlich männlicher Mitbürger vorbehalten zu sein. Kommt mir komisch vor und ich bin deshalb gespannt darauf, mich mit diesem Thema auseinander zu setzen.

Was meinst du dazu? Was bedeutet für dich Erfolg und wer hat ihn – oder eben nicht? Wie bekommt man ihn und gibt es da wirklich nur den einen Weg? Ich freue mich sehr auf deine Kommentare!

Außerdem habe ich noch eine weitere kleine Ankündigung zu machen. Ich habe eine neue Kategorie mit dem Namen „Momentaufnahmen“ eingeführt. Dort findest du kleine Alltagsschnipsel, Geschichten, die ich oder das Leben geschrieben haben und alles Mögliche Andere, das vielleicht gerade nicht zum Monatsthema passt, mich aber trotzdem berührt oder bewegt. Bestimmt auch die eine oder andere Überraschung, wer weiß. Ich möchte mir diese Kategorie einfach als meine eigene kleine Spielwiese schaffen, wo ich mich ausprobieren und einfach drauf los schreiben kann. Ich hoffe, sie gefällt dir auch 🙂

Die erste Momentaufnahme findest du hier.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Erfolg im April

  1. Ich habe genau darüber sogar selber mal einen Post geschrieben. Ich sage, Erfolg ist das was man selbst als Erfolg für sich definiert und nicht das, was die Gesellschaft vermeintlich als Erfolg sieht. Denn selbst der anzugtragende Mann kann vielleicht einen guten Job haben, aber auf der anderen Seite hat er keine Familie, die er sich sehr wünscht, weil er ja nur die Karriere sieht – dann wäre er in dieser Hinsicht nicht erfolgreich
    Liebe Grüße 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s