Allgemein · Alltag · Leben · Lebensfreude

Jahresrückblick 2015

20150614_173743

Schon wieder ist es so weit und das Jahr 2015 ist in wenigen Stunden Geschichte. Ich finde es ganz schön, am Ende eines Jahres zurückzuschauen auf das, was passiert ist. Was das Jahr so mit sich brachte und was davon im kommenden Jahr bleiben und was gehen wird.

IMG_20150907_161414

Alles in allem war 2015 ein gutes Jahr für mich. Ich habe viel erlebt, war bei Konzerten, im Theater, auf einem Festival, bin verreist und durfte auf einigen Hochzeiten tanzen. Ich war in Utrecht, Rom, in Frankreich und dann in Deutschland unterwegs. Und Silvester wird in Holland am Meer gefeiert, mit lieben Freunden, worauf ich mich sehr freue. Überhaupt war 2015 ein Jahr der alten und neuen Freunde. Ich habe viele Freunde nach langer Zeit wiedergesehen, auch solche, die ich über Jahre fast gänzlich aus den Augen verloren hatte, und es war schön zu sehen, dass man mit den meisten dort anknüpfen konnte, wo man aufgehört hat. Manche entfernte Bekannte haben sich in diesem Jahr zu Freunden entwickelt, was ich auch sehr schön finde.

20150614_182459

Eine für mich sehr wichtige und mutige Entscheidung habe ich zum Ende dieses Jahres getroffen. Ich habe meinen Job gekündigt. In meinem Geburtstagspost stand ganz oben auf der Liste einen neuen Job zu finden. Einen, der mir Spaß macht und mich wirklich erfüllt. Den habe ich noch nicht gefunden. Aber ich habe mich entschieden, trotz allem diese Tür hinter mir zu schließen und weiter zu gehen. Es ist mir nicht leicht gefallen, aber ich freue mich inzwischen sehr darauf und darüber. Und ich bin gespannt, was das neue Jahr mir in beruflicher Hinsicht bringen wird.

20150723_123144

Im letzten Drittel des Jahres habe ich mir auch wieder mehr Zeit für dieses Blog genommen und habe gemerkt, wie viel Spaß ich daran habe. Einer meiner Neujahrsvorsätze ist auf jeden Fall, hier weiter aktiv zu sein und viel zu schreiben. Ich freue mich natürlich immer über Themenvorschläge, also her damit!

Ja, 2015 war ein gutes Jahr, aber trotzdem fällt mir der Abschied nicht schwer. Ich bin bereit für das, was kommt. Ich freue mich darauf, eine neue Arbeit zu finden und auch auf die hoffentlich sehr kreative Pause, die ich davor wahrscheinlich haben werde. Ich freue mich auf die ersten Tage im neuen Jahr, die ich am Meer verbringen werde. Ich freue mich auch schon auf die Karnevalszeit, die kommt ja auch schon bald 🙂

Sicher wird das neue Jahr auch seine Höhen und Tiefen haben, so wie jedes neue Jahr sie eben mit sich bringt. Ich bin bereit dafür und neugierig, was kommen wird.

20150824_154744

Worauf freust du dich 2016? Fällt dir der Abschied vom alten Jahr schwer? Ich wünsche einen guten Rutsch und ein wundervolles neues Jahr, in dem viel Schönes auf dich wartet, Altes wie Neues. Und ein sicheres Schiff für die kleien und großen Wogen, die dich im Leben hin und her schaukeln.

Advertisements

3 Kommentare zu „Jahresrückblick 2015

  1. Das klingt sehr gut…ich wünschte ich hätte das zu gegebener Zeit auch gemacht….einen Job, der Spass macht….Jetzt häng ich fest….wir suchen zwar auch was alternatives…aber naja…ich drück Dir die Daumen und bin gespannt auf Deinen neuen Job…LG

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s