Allgemein

Update: Meine Erfahrung mit der FlexiT Kupferspirale

silhouette of woman raising her hands
Photo by Skitterphoto on Pexels.com

Wenn ich so auf meine WordPress Statistiken schaue dann sehe ich, dass der mit Abstand häufigste Suchbegriff, der die Menschen zu diesem Blog führt, die Frage nach der Kupferspirale ist.

„Was ist FlexiT?“

„Erfahrung mit Kupferspirale“

„Ist die Kupferspirale gut?“

Diese und viele vergleichbare Fragen stellen sich offenbar viele Frauen*. Aus diesem Grund habe ich beschlossen, noch einmal ein Update zu schreiben, wie es mir inzwischen mit der FlexiT geht und ob ich sie empfehlen würde. Meinen ersten Erfahrungsbericht kurz nach dem Einsetzen kannst Du hier nachlesen.

Würde ich die FlexiT empfehlen, nachdem ich nun bereits zwei Jahre mit ihr lebe?

Die Antwort ist ein uneingeschränktes Ja. Vielleicht habe ich einfach Glück und mein Körper kann die Spirale gut vertragen, jedenfalls bin ich damit absolut zufrieden. Ich fasse hier mal die häufigsten Fragen, die mir auch im Alltag dazu gestellt werden, zusammen. Der Vollständigkeit halber möchte ich ausdrücklich darauf hinweisen, dass dies nur meine persönlichen Erfahrungen sind und ich kein Mediziner bin.

Regelschmerzen

Glücklicherweise habe ich mit starken Regelschmerzen noch nie so große Probleme gehabt. Ich habe mit 17 angefangen die Pille zu nehmen und hatte davor schon 5 Jahre lang meine Tage. Mit schlimmen Schmerzen hatte ich auch damals nicht zu kämpfen. Durch die FlexiT haben sich die Regelbeschwerden zwar leicht intensiviert, aber nicht in einem unverhältnismäßigen Umfang, ich komme immer noch ohne Schmerztabletten durch die Periodenzeit.

Stimmung

Ja, ich spüre meine Hormonschwankungen jetzt stärker. Ich spüre, dass ich meine Tage bekomme, weil ich emotional bin, angespannt, weniger Stress ertragen kann, nicht besonders viel Lust auf andere Menschen habe und körperlich weniger belastbar bin als sonst. Auch das bewegt sich aber in einem Maß, mit dem ich in meinem Alltag gut leben kann und das meist mit einer Mütze voll Schlaf, einer warmen Badewanne und einer Portion Spaghetti wieder in den Griff zu bekommen ist.

Körper und Haut

Oft wird ja gesagt, dass man eine schlechtere Haut bekommt und mehr Pickel, wenn man die Pille absetzt. Nun habe ich von Natur aus nicht unbedingt die allerbeste Haut und vielleicht sind 1-2 Pickel pro Monat auf die fehlenden Hormone der Pille zurückzuführen. Das kann ich aber nicht mit Sicherheit sagen, vielleicht ist es auch der inzwischen wirklich beachtliche Abstand zur Pubertät 🙂

Wenn man aufhört hormonell zu verhüten, dann steigt die Libido und es kommt meist auch zu einer vermehrten Lubrikation.

Beides ist auch bei mir der Fall gewesen und hat sich so eingestellt. Obwohl ich vorher nicht gesagt hätte, dass ich in diesen Bereichen “Defizite“ habe, empfinde ich diese Veränderungen als positiv.

Manchmal ist auch der Faden ein Thema, den die Spirale unten dran hat. Der ragt aus der Gebärmutter etwas heraus in die Vagina. Man soll den auch selbst ertasten können, hat meine Frauenärztin gesagt, mir ist das aber nicht gelungen. Es ist aber auch nicht nötig ihn zu ertasten und er stört auch nicht beim Sex bzw. ist gar nicht spürbar.

Hast Du auch Erfahrung mit der Kupferspirale oder mit einer anderen Form der Verhütung als der Pille? Erzähl doch mal in einem Kommentar!

Advertisements

3 Kommentare zu „Update: Meine Erfahrung mit der FlexiT Kupferspirale

  1. Eine Portion Spaghetti? Ja – könnte auch bei mir klappen.
    Ich hab mal mit Diaphragma verhütet – da muss man schon sehr gelenkig sein, da man den Muttermund ertasten muss um auch das Ding richtig drüber zu stülpen. Da hatte ich einen Probelauf bei Profamilia. Ist aber wirklich nur was, wenn man nicht unbedingt eine feste Beziehung hat. Ich hatte damals eine Fernbeziehung, da mein Freund im Ausland war und ich nicht ständig die Pille für nix schlucken wollte. Ausserdem muss man ja noch dieses Spermizid einfüllen in die Kappe – also wirklich nichts spontanes.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s