Alltag

Wie viel und wie oft

Ein Fünftel von Allen haben das gleiche Problem. Dann kann es ja nicht so schlimm sein. Dann bin ich also normal. Durchschnitt. Plötzlich ist das tröstlich. Vielleicht geht es bei all dem Zahlenwirrwarr immer nur darum, normal zu sein. Durchschnitt. Nicht herauszustechen.

Alltag

Neue Routinen

Die Macht der neuen Gewohnheit Seit über zwei Monaten bin ich jetzt im Social Distancing, der neuen Normalität. Im Home Office und in Kurzarbeit. Und ich denke man kann guten Gewissens sagen: ich habe mich umgewöhnt. Habe mich auf die neue Situation eingestellt, Routinen entwickelt, mich in der Situation eingerichtet. Und so langsam kann ich…… Weiterlesen Neue Routinen

Alltag

Aktuelle Lieblinge: Podcasts

Liebste Podcasts Dass ich gerne Podcasts höre, habe ich hier schon an der einen oder anderen Stelle mal erwähnt. In der letzten Zeit bin ich auf ein paar neue Quellen gestoßen, die ich vor allem für die jetzige Zeit sehr inspirierend finde und gerne mit euch teilen möchte. Sie sind alle auf Englisch und sie…… Weiterlesen Aktuelle Lieblinge: Podcasts

Alltag

Unangenehme Menschen

Man kann sich ja nicht immer alle Menschen aussuchen, mit denen man regelmäßig in Kontakt ist, zum Beispiel bei Kolleg*innen oder so, und ich finde es ein gutes Zeichen, dass in meinem Umfeld die meisten Leute für mich angenehm oder neutral sind.

Alltag

April, April

Also was wird mir dieser Monat wohl bringen? Vor allem erstmal sehr viel freie Zeit, da ich für den April in Kurzarbeit bin und nur sehr wenig arbeiten werde. Und, na klar, viel Zuhause-Sein, aus den bekannten Gründen. Wenig persönliche Kontakte, dafür sicher viele Telefonate und vielleicht auch nochmal das eine oder andere digitale Weinchen mit Freunden.

Alltag

Zeit für die kleinen Dinge

Zuhause. Woche zwei in der Isolation und ich muss sagen: wow. Diese Woche war für mich ein reines Wechselbad der Gefühle. Während ich es zum Anfang der Woche noch richtig genossen habe, Zeit zuhause zu verbringen, in der Wohnung herumzuwerkeln und mich zu entspannen, wurde es am Donnerstag und Freitag richtig hart. Ich habe mich…… Weiterlesen Zeit für die kleinen Dinge

Alltag

Weltfrauentag

Der Internationale Weltfrauentag, der letzte Woche am 8. März gefeiert wurde, ist heutzutage, so kann man zumindest den Eindruck bekommen, vor allem zu einem Social Media Ereignis geworden. Menschen posten über inspirierende Frauen, über Gender Pay Gaps und über Alltagssexismus, manche haben noch ein schönes Selfie von der Demo vorzuzeigen und dann ist der Trubel auch wieder vorbei.

Alltag

Was für ein Tag

Es gibt ja diese Tage, da steht man auf und alles ist schwer. Arme und Beine sind tonnenschwer, als hätte man keinen Muskel im Leib. Die Haltung ist und bleibt leicht gebeugt, zusammengesunken, vermischt. Lächeln ist wie ein Klimmzug für die Wangen.

Alltag

Februar Wrap-up

Tschüss, Februar! Nachdem der Januar sich über gefühlte drei Jahre hingezogen hat, war der Februar für mich einer dieser Monate, in denen gleichzeitig sehr viel und sehr wenig passiert. Dementsprechend verging der Monat auch wie im Fluge, aber trotzdem einigermaßen langsam. Was hab ich also eigentlich so gemacht diesen Monat? Karneval! Als ich noch in…… Weiterlesen Februar Wrap-up

Alltag

Großzügige Fremde

Random Acts of Kindness Heute ist mir etwas Schönes passiert. Es war nur eine Kleinigkeit, ein kurzer Moment, aber der hat nachgewirkt und mir den Tag versüßt. Vor meinem Sonntagsspaziergang hatte ich eine ganze Menge Kaffee getrunken und so blieb es nicht aus, dass ich recht bald zur Toilette musste. Ich war in einem öffentlichen…… Weiterlesen Großzügige Fremde