Leben

20 Jahre Menstruation

Periode. Heute vor 20 Jahren habe ich zum ersten Mal meine Periode bekommen. Vor 20 Jahren!! Ist das vielleicht eine lange Zeit. Ich weiß noch genau wie ich damals meine Mutter gefragt habe, wann sie ihre Tage zum ersten Mal bekommen hat und sie wusste es nicht mehr genau. Es hat mich gewundert, wie sie…… Weiterlesen 20 Jahre Menstruation

Leben

Wie groß, wie schwer, wie breit?

Warum also wird der Gewichtsverlust, besonders der von Frauen, eigentlich immer so gefeiert? Warum geht man immer davon aus, dass der Mensch, der sich da gerade verringert hat, das a) gut findet und b) es absichtlich getan hat? Es gibt viele Gründe dafür, warum jemand Gewicht verliert und längst nicht alle haben mit Sport und gesunder Ernährung zu tun.

Leben

Was ist weiblich?

Irgendwann habe ich natürlich gelernt, dass Geschmäcker verschieden sind, dass zu „sexy“ noch ganz andere Sachen gehören, als nur bestimmte Körperformen und es letztendlich nicht allein das Äußere ist, dass jemanden attraktiv und begehrenswert macht. Damit war die Frage nach der Weiblichkeit für mich aber trotzdem noch lange nicht geklärt und – Spoiler Alarm – sie ist es bis heute nicht.

Leben

Vor sechs Jahren

Wenn ich zurückdenke an die junge Frau, das Mädchen, das ich vor sechs Jahren war dann glaube ich sie wäre überrascht, was uns alles passiert ist. Sie würde sich definitiv wundern, dass wir in Berlin leben, denn das wollte sie eigentlich nie, aber das Leben spielt eben manchmal so.

Leben

April Wrap-up

So war der April Der April verging für mich tatsächlich wie im Fluge. Das hatte ich nach dem endlos scheinenden März gar nicht erwartet, aber so war es. Die meiste Zeit habe ich mich gut gefühlt, fröhlich und zufrieden. Zwischendurch kamen immer wieder auch andere Gefühle in mir hoch. Traurigkeit, Sehnsucht nach meinen Freunden, Langeweile,…… Weiterlesen April Wrap-up

Leben

Von Frau zu Frau

Frauen füreinander Frauen sind Biester. Schlangen. Furien. Wildkatzen. Hexen. Medusen. Waschweiber. Hinterlistig. Bissig. Falsch. Zänkisch. Oder – Frauen sind schwach. Zerbrechlich. Fragil. Unstet. Nicht belastbar. Emotional. Frauen tun einander seit Jahrhunderten die grausamsten Dinge an. Von Mutter zu Tochter, weil sie etwa glauben ihnen damit gute Heiratschancen zu eröffnen und damit ein besseres Leben. Oder…… Weiterlesen Von Frau zu Frau

Leben

Bekommen, was man will

Aber wie bekommt man denn nun, was man will? Als ich darüber nachgedacht habe wurde mir etwas klar: Immer dann, wenn ich mir sehr im Klaren darüber war, was ich will, dann habe ich das auch bekommen. Nicht „einfach so“, nicht ohne Anstrengung und manchmal mit sehr viel Hilfe von Außen. Aber das Ergebnis bleibt. Ich habe es bekommen.

Leben

Was die Krise uns zeigt

Was auch immer es ist, jetzt ist es da. Und es kann mitunter ganz schön unangenehm sein festzustellen, dass im eigenen Leben etwas nicht mehr passt. Aber es ist auch eine große Chance, denn nur das, was wir wissen und erkannt haben, können wir auch ändern.

Leben

Storytime – Das Kaninchen

Hoppl das Kaninchen Das Kaninchen hüpfte über die Wiese. Langsam, immer langsamer. Irgendwann blieb es sitzen. Seine Flanken hoben und senkten sich. Ich näherte mich mit unsicheren Schritten. Sah es an, die roten Augen, die nun begannen, sich milchig zu verfärben. Tränen strömten über meine Wangen. “Papa, wir müssen zum Tierarzt!” rief ich. “Schnell!” “Da…… Weiterlesen Storytime – Das Kaninchen

Leben

Du bist soundso

Wenn ich nicht mehr derjenige bin, der morgens die Kolleg*innen beim ersten gemeinsamen Kaffeetrinken unterhält, wenn ich nicht mehr die Hauptrolle spiele, nicht mehr die direkte Rückmeldung von Anderen bekomme – wer bin ich dann noch? Bin ich noch Student*in wenn die Uni dieses Semester gar nicht öffnet? Wann höre ich auf Event Managerin zu sein, wenn keine Veranstaltungen mehr erlaubt sind? Was bleibt von meiner Identität?