Liebe

Reblog: Überraschung (2015)

Überraschung Diesen Beitrag habe ich schon vor ein paar Jahren geschrieben und er fiel mir hier beim Aufräumen neulich wieder in die Hände. Ich finde ihn schön, deshalb hat er ein Re-Posting verdient, finde ich. Kannst du nachher vorbeikommen? fragst du. Ich muss einkaufen und hab kein Auto. Eigentlich bin ich krank. Aber ich weiß,…… Weiterlesen Reblog: Überraschung (2015)

Alltag · Leben

Tage ohne Arbeit – Tag 1

In einem meiner letzten Beiträge habe ich ja erwähnt, dass ich meinen Job gekündigt habe. Ohne schon einen neuen in petto zu haben, ohne Sicherheit und doppelten Boden. Mein letzter Arbeitstag im alten Job liegt nun hinter mir und ich möchte berichten, wie es mir so ergeht. Am Freitag, 22. Januar, war mein letzter Tag…… Weiterlesen Tage ohne Arbeit – Tag 1

Leben · Lebensfreude

Día de los Muertos – den Tod als Teil des Lebens feiern

Am 1. November gab es im Kölner Rautenstrauch-Joest Museum anlässlich des Día de los Muertos, des mexikanischen Totentages, ein kleines Fest. Zwei Künstlerinnen, Liliana Cobos und Rosaana Velasco, hatten einen traditionallen mexikanischen Totenaltar gestaltet, wie er zum Día de los Muertos von den Menschen in ihren Wohnungen zu Ehren ihrer Ahnen aufgebaut wird. Die Menschen…… Weiterlesen Día de los Muertos – den Tod als Teil des Lebens feiern

Leben · Lebensfreude

Der Herbst ist da

Nun hat der Herbst nicht nur meteorologisch begonnen, sondern auch kalendarisch. Magst du den Herbst? In den letzten Jahren kommt es mir so vor, als sei der Herbst die am Meisten umjubelte Jahreszeit. Warum eigentlich? Ja, er ist schön bunt, aber gerade bei uns in Deutschland ist der Herbst auch oft stürmisch und nass, regnerisch…… Weiterlesen Der Herbst ist da

Leben

Überraschung

„Kannst du nachher vorbeikommen fragst du? „Ich muss einkaufen und hab kein Auto“. Eigentlich bin ich krank. Aber ich weiß, dass du allein in deinem kalten Zimmer in dem leeren Haus sitzt und dass du wirklich kein Auto hast und ohne Auto kommst du nicht weg. Also fahre ich. Es ist ein kalter, trüber Tag.…… Weiterlesen Überraschung

Leben · Lebensfreude

Abschiedsbrief

Das neue Jahr ist nun schon ein paar Tage alt, es fuhlt sich noch frisch an, ungewohnt, aber trotzdem schon wieder gemütlich und vertraut. Ein bisschen wie ein frisch bezogenes Bett, in das man sich am Abend besonders gern hinein legt und auf wunderbare Träume hofft. Trotzdem hat auch das „alte“ Jahr uns noch nicht…… Weiterlesen Abschiedsbrief