Alltag

Verliere die Angst vor dem Alleinsein

In meiner Schul- und frühen Unizeit habe ich eigentlich nie etwas alleine gemacht. Ich hatte mehrere große Freundeskreise mit denen ich so gut wie jede freie Minute verbracht habe und nachdem ich von zuhause ausgezogen war habe ich zuerst in einem Wohnheim gewohnt. Auch dort wurde eine enge Gemeinschaft gelebt und man hatte immer jemanden, mit dem man seine Zeit verbringen konnte.