Alltag · Psychologie

Wir sind es uns wert

In unserer heutigen Gesellschaft gelten Bedürfnisse oft als Schwäche. Dabei haben wir sie alle und sie sind – zum Glück – sehr unterschiedlich. Warum sollte es zum Beispiel nicht ok sein, sich in seinem Alltag Pausen einzubauen, in denen man etwas für sich tut. Sich Zeit nimmt, in der man nur das tut, was gut für einen ist.

Alltag · Psychologie

Gefühle, Hormone und andere Kobolde

Es gibt Zeiten, da reicht schon eine Kleinigkeit, um feuchte Augen zu bekommen, sich maßlos aufzuregen oder sich plötzlich winzig klein zu fühlen und am liebsten im nächstbesten Mauseloch verschwinden zu wollen.

Leben

Farbenlehre – die Angst vor dem Erröten

Es gab Zeiten, da wurde ich bei jeder Gelegenheit rot. Wenn mich eine fremde Person ansprach. Während ich an der Supermarktkasse nach Kleingeld kramte. Wenn ich etwas erzählte und mir mehrere Leute zuhörten. Wenn ich mich ärgerte. Wenn ich mich kritisiert fühlte. In sozialen Situationen, im Gespräch mit einzelnen Leuten, die ich nicht gut kannte,…… Weiterlesen Farbenlehre – die Angst vor dem Erröten

Alltag · Leben

Die Worte, die du dir sagst. Oder – eine Geschichte über die Dummheit

„Oh Mann, ich bin echt dumm!“ Diesen Ausspruch höre ich irgendwie viel zu häufig. Meistens in Situationen, in denen jemand etwas falsch gemacht oder übersehen hat oder im Zusammenhang mit peinlichen Situationen. Und ich weiß nicht, ob es mir nur so vorkommt, aber mir scheint, dass vor allem Frauen sowas sagen, Männer eher weniger. Die…… Weiterlesen Die Worte, die du dir sagst. Oder – eine Geschichte über die Dummheit

Leben · Psychologie

Der Blick aus dem Schneckenhäuschen

In einem meiner letzten Posts habe ich erzählt, dass ich als kleines Mädchen zu schüchtern war, um bei dem Eismann, der im Sommer täglich in unsere Straße gefahren kam, selbst mein Eis zu bestellen. Wenn ich den Wagen kommen sah, bat ich schnell einen meiner Freunde, mein Vanille- und Schokoeis für mich zu bestellen. Ich…… Weiterlesen Der Blick aus dem Schneckenhäuschen

Leben

Die Pflicht ruft

Bildquelle Pflichtbewusstsein. Eine schöne, „typisch deutsche“ Tugend. Ich kann mich damit sehr gut identifizieren. Das hat eine gute Seite und ich denke, in Maßen kann es durchaus nützlich und eine gute Eigenschaft sein. Es hat aber auch eine sehr anstrengende Seite und die hat vor allem mit Prioritäten zu tun. Ich fühle mich oftmals verpflichtet…… Weiterlesen Die Pflicht ruft